trotzdem

Trotzdem Verlagsgenossenschaft Mainzer Landstraße 107 DE-60329 Frankfurt
www.trotzdem-verlag.de

 

Albert, Michael, Parecon. Leben nach dem Kapitalismus. Frankfurt: Trotzdem Verlagsgenossenschaft, 2006. 295 Seiten mit Literaturverzeichnis. Kartoniert. 393 g
ISBN 3-931786-33-1 | Albert | Oekonomie | Politik | Anarchismus | Bestellnummer 100050
CHF 20.00
EUR 19
Haug, Wolfgang u.a. [Red.], Charta '79. Dokumentation der Samischen Aktionsgruppe zu ihrem Kampf gegen den Alta-Staudamm in Norwegen Ende 1979. Reutlingen: Trotzdem, 1979. 56 Seiten mit Abbildungen. Kartoniert / geheftet. 79 g * Deutsch von Jürgen Wierzoch.
ISBN 3-922209-04-1 | Haug | Norwegen | Soziale Bewegungen | Samische | Bestellnummer 104327
CHF 4.00
EUR 3.8
Tolstoi, Leo N., Die Sklaverei unserer Zeit. Ausgewählte Texte. 1. Auflage. Frankfurt: Trotzdem-Verlagsgenossenschaft, 2007. 121 Seiten. Kartoniert. 159 g * Herausgegeben von Ulrich Klemm. Enthält: Die Sklaverei unserer Zeit; Patriotismus und Regierung; Aufruf an die Menschheit. Ergänzt werden diese drei zentralen Texte Tolstois durch Erich Mühsams Essay: "Tolstois Vermächtnis" zum 100. Geburtstag des russischen Schriftstellers und einem Vorwort von Ulrich Klemm.
ISBN 978-3-931786-42-7 | ISBN-13 978-3-86569-901-5 | Tolstoi | Russische Literatur | Anarchismus | Bestellnummer 106972
CHF 17.90
EUR 17.005
Souchy, Augustin, Nacht über Spanien. Bürgerkrieg und Revolution in Spanien 1936-39. Frankfurt: Trotzdem-Verlagsgenossenschaft, 2007. 234 Seiten mit Register. Kartoniert. 345 g * Erste Auflage der überarbeiteten Neuauflage; 10. Auflage seit 1955. Vorwort von Wolfgang Haug.
ISBN-13 978-3-86569-900-8 | Souchy | Spanien | Anarchismus | Bestellnummer 106971
CHF 29.80
EUR 28.31
Friedrich, Rudi, Karl Kopp und Tobias Pflüger [Hrsg.], In welcher Verfassung ist Europa? Europäische Union: Militarisierung und Flüchtlingsabwehr. Grafenau: Trotzdem, 2004. 121 Seiten. Kartoniert.184 g * Anlässlich der Erweiterung der Europäischen Union auf 25 Mitgliedstaaten liegen mit diesem Buch wichtige Hintergrundinformationen über die Abschottungs- und Militärpolitik der Europäischen Union vor, die in der künftigen EU-Verfassung verankert werden soll. Ergänzt werden die Analysen durch Beiträge über die Folgen der EU-Politik aus der Türkei, Spanien sowie Serbien & Montenegro. Norman Paech (Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik): Die Europäische Verfassung ein Schritt zur Demokratisierung der EU? Tobias Pflüger: Durch Europa zum weltweiten Einsatz Rudi Friedrich: Kriegsdienstverweigerung und Asyl Karl Kopp: Kollektiver Ausstieg aus dem Flüchtlingsschutz Helmut Dietrich (Forschungsstelle Flucht und Migration, Berlin): Flüchtlingslager an den neuen Außengrenzen wie Europa expandiert Tom Kucharz (Madrid): Spanien Globalisierung, Militärpolitik und Migrationsregime Stasa Zajovic (Frauen in Schwarz, Belgrad): Ex-Jugoslawien Nationalismus und Militarismus in der Nachkriegszeit Coskun Üsterci (Verein der KriegsgegnerInnen Izmir): Türkei Exportschlager Militär
ISBN 3-931786-37-4 | Friedrich Rudi | Europa Europe | Politik | Bestellnummer 91801
CHF 15.00
EUR 14.25

 

Home Bücher Anares